Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gutscheinshop

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen „Shop“ gelten für den Erwerb von Gutscheinen aller Art für die Maya mare GmbH & Co. KG

2. Zustandekommen des Vertrages

2.1 Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

2.2 Der Käufer ist verpflichtet, bei seiner Registrierung (Bearbeitung des Bestellformulars) nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen der für unsere Geschäftsbeziehung wichtigen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Verbrauchereigenschaft) hat uns der Käufer bei laufender Bestellung unverzüglich mitzuteilen. Werden uns falsche Daten mitgeteilt, sind wir zum Rücktritt von bereits geschlossenen Verträgen berechtigt. Ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse oder einer Telefonnummer ist eine Bestellung nicht möglich.

2.3 Die Präsentation unserer Gutscheine auf unserer Webseite stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung eines Gutscheins durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Während des Bestellvorgangs laden Sie sich die in einer PDF-Datei enthaltenen Verbraucherinformationen und die Belehrung über Ihr Widerrufsrecht nach Ziffer 8 herunter. Der Bestellvorgang setzt sich erst fort, wenn Sie das Dokument mit den Verbraucherinformationen und der Widerrufsbelehrung (PDF-Datei) heruntergeladen sowie das erfolgte Herunterladen durch Setzen eines Häkchens bestätigt haben. Wir nehmen im Anschluss Ihr Angebot an, wenn die Zahlung erfolgt ist. Erst damit kommt der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Die Rechnung geht Ihnen im Anschluss per E-Mail zu.

2.4 Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie vor der abschließenden Bestätigung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung korrigieren.

2.5 Bitte bewahren Sie die E-Mail zur Auftragsbestätigung gut auf. Sie haben daneben keine weitere Möglichkeit, die darin enthaltenen Vertragsinformationen auf unserer Webseite noch einmal abzurufen.

3. Inhalt des Vertrages

3.1 Sie können im Maya mare Shop die Gutscheine, die auf eine bestimmte Leistung ausgestellt werden, erwerben.

3.2 Mit seiner Online-Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, dass er den Inhalt seines Warenkorbes erwerben möchte (Vertragsangebot). Wir sind berechtigt, dieses Vertragsangebot innerhalb der von uns angegebenen Lieferfristen durch Auslieferung der Ware, gesonderte Auftragsbestätigung oder in sonstiger geeigneter Weise ganz oder teilweise anzunehmen. Wenn der Käufer eine Bestellung aufgibt, schicken wir dem Käufer eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert darüber, dass die Bestellung eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn das bestellte Produkt an den Käufer versandt wurde. Zur Annahme von Bestellungen sind wir in keinem Fall verpflichtet.

 3.3 Bei telefonischen Bestellungen kann der Vertragsabschluss von einer schriftlichen Bestätigung der Bestellung durch den Kunden abhängig machen werden.

3.4  Bei Widersprüchen zwischen Bestellung und Auftragsbestätigung geht unsere Erklärung vor, sofern die Abweichung nicht als neues Vertragsangebot zu bewerten ist.

3.5 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Eine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Handelssystems, sowie für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die die Maya mare GmbH & Co. KG keinen Einfluss hat, ist daher ausgeschlossen.

3.5 Offensichtliche Irrtümer, Schreib-, Druck- und Rechenfehler, welche uns bei der Präsentation eines Angebotes oder im Rahmen einer Auftragsbestätigung unterlaufen, sind für uns nicht verbindlich.

 3.6 Der Maya mare Gutschein ist mit einem Barcode versehen, der die auf dem Gutschein vermerkten Informationen enthält. Sollten Beschreibung auf dem Maya mare Gutschein und die im Barcode gespeicherten Informationen voneinander abweichen, ist die Information aus dem Barcode maßgeblich.

3.7 Maya mare Gutscheine können nur bei Vorlage in Original mit lesbarem Barcode im Maya mare eingelöst werden. Für die in Anspruch genommenen Leistungen gilt unsere jeweilige Haus- und Badeordnung der Maya mare GmbH & Co. KG.

      

4. Gültigkeitsdauer

Alle im Maya mare erhältlichen Gutscheine sind drei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Alle Preise verstehen sich – sofern nicht anders angegeben - einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer in der Bundesrepublik Deutschland. Für den Fall der zwischen Bestellung und Lieferung eingetretenen Änderung der Mehrwertsteuer ist der zum Zeitpunkt der Lieferung gültige Mehrwertsteuersatz zu entrichten.

5.2 Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland: Bei Bestellungen berechnen wir für die Verpackung und Versand eine Pauschale in Höhe von EUR 2,00 inkl. Mehrwertsteuer.

5.2 Der Preis für den bestellten Maya mare Gutschein wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung für den Maya mare Gutschein erfolgt per Vorkasse. 

6. Mängelhaftung

6.1 Soweit die übersandten Maya mare Gutscheine mangelhaft sind, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

6.2 Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Ihre Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn wir die Pflichtverletzung zu vertreten haben, und die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von der Maya mare GmbH & Co. KG, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.

6.3 Die Verjährungsfrist für die Mängelhaftungsansprüche beträgt zwei Jahre ab Erhalt des Maya mare Gutscheins.

7. Haftung

7.1 Wir haften für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht werden in voller Höhe.

7.2 Im Falle einfacher Fahrlässigkeit eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen von der Maya mare GmbH & Co. KG ist unsere Haftung bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt. Im Übrigen ist die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

7.3 Abweichend von Nr. 7.2 haften wir unbegrenzt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen der Maya mare GmbH & Co. KG beruhen.

7.4 Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Widerrufsrecht

8.1 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen (z.B. Brief, Fax, E-Mail). Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unsere Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Maya mare GmbH & Co. KG
Am Wasserwerk 1
06132 Halle (Saale)
Fax: +49 (0) 345-77 42 200
E-Mail:  info@mayamare.de

8.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Um den Maya mare Gutschein an uns zurückzugewähren, ist es erforderlich, dass Sie uns deren Nummer mitteilen, damit wir den entsprechenden Barcode deaktivieren können.

8.3 Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn Sie oder ein Anderer den Maya mare Gutschein einlösen.

9. Datenschutz

9.1 Wir werden die von Ihnen im Rahmen der Bestellung von Maya mare Gutscheinen angegebenen persönlichen Daten nur für die Abwicklung des Vertrages und unter Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDGS) erheben, speichern und verarbeiten.

9.2 Nähere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

10.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Wiener UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

10.3 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die Parteien werden die unwirksame Bestimmung unverzüglich durch eine solche wirksame ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt zur Online-Streitbeilegung (OS) eine Plattform bereit. Diese finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Weitere Information gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle:
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Internet: www.verbraucher-schlichter.de

Die Maya mare GmbH & Co. KG ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Halle (Saale), den 02.02.2017

TOP